Laila's Musik Blog

Hören. Lieben. Leben.

ECHO 2011 – der Musikpreis ging an…

Die Musikbranche ließ sich gestern wieder feiern, aber leider war die deutsche Award-Show an sich auch dieses Jahr leider etwas langweilig…

Ein paar Highlights lockerten die 20. Echo-Verleihung jedoch auf, wie zum Beispiel die Auftritte von Bruno Mars, Adele, Joy Denalane, etc.!

Wer einen der begehrten Musikpreise mit nach Hause nehmen durfte, erfahrt ihr jetzt…

Den Rest des Beitrags lesen »

4 Kommentare »

R.I.P. Nate Dogg – we will miss you!

“We lost a true legend n hip hop n rnb. One of my best friends n a brother to me since 1986 when I was a sophomore at poly high where we met.”

Snoop Doggy Dogg twitterte diese Meldung gestern Nacht, denn sein langjähriger Freund ist gestorben –> der US-Rapper Nate Dogg!

Foto: mooruks

Den Rest des Beitrags lesen »

Hinterlasse einen Kommentar »

“Dub FX” = ein unbeschreiblicher Künstler

Schon vor circa einem Jahr bin ich beim wilden herumsurfen bei YouTube auf den talentierten Australier mit dem Heath Ledger-Charme gestossen und war von der ersten Sekunden an fasziniert.

Am letzten Freitag ist gab er ein Konzert im Wiener Flex, aber ich habe leider keine Karte mehr gekriegt…

Schade… aber wenigstens komm ich so dazu, endlich einen Blogartikel über das Ausnahmetalent aus Melbourne zu schreiben! ;)

Foto: durchblick

Den Rest des Beitrags lesen »

5 Kommentare »

Grammy Awards 2011 – Wer hat abgesahnt?

Am Sonntag war es wieder einmal so weit – der wohl wichtigste Musikpreis wurde vergeben: der Grammy!

26,5 Millionen Zuschauer saßen in den USA vor den TV-Geräten, aber ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich mir die Verleihung in diesem Jahr nicht live angesehen habe, da ich sonst am Montag sicherlich nicht zur Arbeit gehen hätte können ;)

Aber zum Glück wurde ja die Show einige Male wiederholt.

Wer in diesem Jahr mindestens einen schweren Goldgrammophon nach Hause nehmen durfte, erfahrt ihr jetzt!

Den Rest des Beitrags lesen »

4 Kommentare »

Best of 2010: Meine Top 15-Songs (Part 1)

Die Tage bis zum Jahreswechsel sind gezählt. Ich lasse es mir natürlich nich nehmen, zurückzublicken und das Musikjahr 2010 etwas näher zu beleuchten. Welche Songs haben beeindruckt? Welche Tracks haben mich zum Tanzen animiert und welche Lieder zum Nachdenken gebracht?

Es war schwer, die besten 15 Songs des Jahres auszusuchen, aber nun ist die Liste fertig. In diesem ersten Artikel stelle ich euch die ersten sieben Plätze vor und im zweiten dann die Platzierungen 8 bis 15.
Enjoy it!

Foto: xtrapop

Den Rest des Beitrags lesen »

Hinterlasse einen Kommentar »

Best of 2010: Meine Top 15-Songs (Part 2)

… und hier kommen die letzten sieben Lieblingstracks des Jahres 2010 angefolgen. Die Spannung steigt ;)

Foto: xtrapop

Den Rest des Beitrags lesen »

Hinterlasse einen Kommentar »

Kanye West und seine schrecklich schönen, dreckigen Fantasien

Kanye West zu den wohl wichtigsten Rap-Künstlern des letzten Jahrzehnts und das sicherlich auch deswegen, weil er sich nicht davor scheut, Neues auszuprobieren, verschiedene Sounds zu mischen oder auch mal zu singen.

Anfang Dezember veröffentlichte er nun schon seinen fünften Longplayer mit dem Titel „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“. Und genau so wie sich der Titel anhört, klingt auch die CD

Kanye hätte für dieses Werk also keinen besseren Namen wählen können!

Foto: Troy Holden

Den Rest des Beitrags lesen »

3 Kommentare »

Ein Phänomen: Money Boy und sein Swag

Er ist ein Poser. Er liebt Markenklamotten, Bling Bling und lila Geldscheine. Er sagt, er ist ein Rapper. Er verbreitet den Swag(?!). Er will Superstar werden. Ja, die Rede ist von Money Boy!

Momentan herrscht ein regelrechter Mega-Hype um den schlaksigen und lispelnden Wiener – Aber warum eigentlich?

Den Rest des Beitrags lesen »

2 Kommentare »

Explosiv & Unaufhaltbar -> M.I.A in Wien

M.I.A. steht für lautstarke Demonstration, für direkte Lyrics und elektrisierenden Sound.

Mit drei Alben in knapp fünf Jahren hat M.I.A. für Aufsehen gesorgt und ihre Fan-Base extrem vergrößern können. Somit überraschte es niemanden, dass der Wiener Gasometer gut gefüllt und am 30.November bereit war, mit M.I.A. eine fette Elektro-Hip Hop-Party zu veranstalten!

… Und ich war auch dabei! ;)

Foto: Israfel Sandalphon

Den Rest des Beitrags lesen »

4 Kommentare »

HARRIS in Diss-Laune…

Er hat afroamerikanische Wurzeln. Er lebt in Berlin Kreuzberg. Und er sorgt im Moment für Aufregung.

Seine Sarrazin- (oder auch HC Strache) angehauchten Lyrics klingen dann zum Beispiel etwa so:„ Wieso wohnst du in diesem Land über 10 Jahre? Vielleicht länger und sprichst trotzdem nicht die deutsche Sprache? Du sagst Deutsche sind scheiße, Deutsche Frauen sind Dreck. Tu Deutschland einen Gefallen und zieh weg.”

…WTH?

Foto: mzee.com

Den Rest des Beitrags lesen »

10 Kommentare »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 790 Followern an