Laila's Musik Blog

Hören. Lieben. Leben.

Zu allem Bereit…

- 13. August 2009

Vor einem Monat habe ich euch die vier Jungs aus Kirchbach vorgestellt und weil ich sie gestern auf der Bühne erlebt habe, gibt’s heute noch einen kurzen Konzertbericht für euch.

flyer-B72„Days in Paradise“ rockten das Wiener „B72“, leider zwar nur als Vorgruppe der amerikanischen Band „Zebrahead“, aber immerhin. Der Gürtelbögen-Club war gesteckt voll und verdammt heiß. Irgendwie drängte ich mich durch die Menge und konnte oben noch einen halbwegs guten Platz ergattern, bevor es um 21:30 losging. Die vier Newcomer mit sehr ähnlichen Haarschnitten (außer der Drummer) stürmten die kleine B72-Bühne. Nachdem ihr neues Album  „Zu allem Bereit“ schon in knapp zwei Wochen erscheint (28.Aug.)  erscheint, haben sie bei ihrem Gig natürlich einige neue Songs zum Besten gegeben.

Das Publikum war anfangs eher verhalten, vielleicht lag es auch an der kaum auszuhaltenden Hitze im Club. Freisi, Sänger der Band und anscheinend ein NOFX-Fan ist (er trug ein T-Shirt der US-Punkband), forderte alle zum Tanzen auf: „Dann ist euch auch nicht mehr so heiß, echt wahr!“.  Später folgte ein TV-Serien-Medley – Titelmelodien von „Malcolm in the Middle“, „Baywatch“, “Biene Maja” & „Friends“ luden zum Mitgröllen ein.

Ich habe zwar nicht viele Fotos gemacht, weil das Akku meiner Cam fast leer war (habe vergessen es seit dem Lady Gaga-Konzert aufzuladen), trotzdem gibt’s eine kleine Slideshow des Gigs für euch:

Leider war das Mic des „Days in Paradise“-Frontmanns sehr leise, fand ich, aber die Instrumente dafür extrem laut eingestellt. Aber egal, 45 Minuten lang gaben die jungen Steirer alles, kamen sehr sympathisch rüber und ließen sich auch nicht nehmen, schweißgebadet einen Zugabe-Song zu spielen, bevor „Zebrahead“ das B72 rockte.

About these ads

7 responses to “Zu allem Bereit…

  1. meaghan sagt:

    Ich war auch dort, zwar hauptsächlich wegen Zebrahead aber die Band hat mir gut gefallen ;)
    Ich muss dir zustimmen die Hitze war wirklich kaum auszuhalten und da ich unten gestanden bin hatte ich das Vergnügen an andere schweißgebadete Fans angepresst zu werden *gg* aber was solls es war trotzdem ein toller Auftritt :)

  2. Sebastian sagt:

    Jeder fängt mal klein an, aber ich finde, dass es schon ganz beachtlich ist für 5 Jungs aus Kärnten als Vorband im B72 zu spielen, oder?
    Mich würde interessieren, ob die Jungs noch weitere Auftritte in Wiener Clubs haben. Weiß das zufällig Jemand?

    • Laila sagt:

      Uh, okay, mal zur Aufklärung: es sind 4 Jungs und sie sind nicht aus Kärnten sondern aus der Steiermark ;)
      Ja, es werden sicher noch einige andere Auftritte folgen, schließlich müssen sie jetzt ihr Album promoten!
      Salam,
      L*

  3. florian sagt:

    habe ich leider verpasst.
    hätte die band gerne live gesehen.

    hoffe sie kommen mal wieder nach wien.

    • Laila sagt:

      Hm, ja, schade. Ich habe eher zufällig davon erfahren, da ich am Vortag auf der Homepage des B72 ein wenig geschaut hab, was in nächster Zeit dort so alles passiert!
      Sie werden sicher bald wieder in Wien auftreten! Liebe Grüsse, L*

  4. Ableè sagt:

    …sehr schade hab ich leider auch verpasst! :-( aber das nächste mal bekommen die jungs von ableè clappig hands…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 787 Followern an

%d Bloggern gefällt das: