Laila's Musik Blog

Hören. Lieben. Leben.

MIKA sagt DANKE und verteilt Magic Numbers

- 14. September 2009

Die Zeiten sind vorbei, in denen die sogenannten treuen „Hardcore-Fan“ den unrealistischen Traum hatten, ihr Idol zu treffen oder etwas ganz persönliches von ihm zu bekommen. Mika hat sich auf jeden Fall etwas ganz besonderes ausgedacht und belohnt seine Fans für die tolle Unterstützung und lange Treue !

Foto: xtrapop

Die erste Single „We are Golden“ aus seinem zweiten Album „The Boy Who Knew Too Much“, das noch diese Woche, am 18.September erscheint, tönt seit Tagen ständig aus dem Radio und auf den Musik-TV-Kanälen kann man sich dem Video dazu auch nicht entziehen. Mika ist also wieder da und er will es krachen lassen! Wie viel Aufwand in dem neuen, sehr gelungenen Musikvideo von Mika steckt, sieht man in diesem Making-Of-Video:

Der schräge und bunte Mika kann es wohl noch immer nicht fassen, als er vor zwei Jahren  mit seinen Songs „Grace Kelly“ und „Relax, take it easy“ quasi über Nacht berühmt geworden ist und weltweit unglaubliche Erfolge verbuchen konnte. Ihm ist bewusst, dass er das ohne seine treue Fan-Base nicht geschafft hätte und die will er jetzt ganz besonders schön beschenken. Mit dem Kauf seiner CDs, DVDs, Merchandise-Artikel, usw. kann man Bonuspunkte sammeln, „Mika’s Magic Numbers“, und mit genug gesammelten Punkten sogar ein Meet and Greet gewinnen. Man muss sich lediglich auf seiner neuen Homepage, die übrigens sehr gelungen ist, registrieren und die Codes der gekauften Artikel eingeben und schon bekommt man eine gewisse Bonuspunkte-Anzahl dafür. Wer sich auf Mika’s Homepage austobt, kommentiert, Fotos hinaufladet, etc. wird belohnt. Dafür kann man dann VIP.Packages, Live-Material,Konzert-Tickets oder eine private Acoustic-Show von Mika gewinnen – ja, ja, da hat sich Michael Holbrook Penniman etwas bombastisches für seine Fans ausgedacht. Nicht schlecht, nicht schlecht…

Um euch die vier Tage bis zum Release des neuen Mika Longplayers zu versüßen, habe ich auf YouTube ein Preview-Videos entdeckt, in denen alle Songs kurz vorgestellt werden:

Ich bin gespannt wie die Aktion „Mika’s Magic Numbers“ bei uns in Europa anlaufen wird. In den USA scheint Mika’s Rechnung aufzugehen und seine Website ist belebter denn je. Ja, dem verrückten und liebenswürdigen Musiker der seine Wurzeln im Libanon hat, aber in England lebt, stehen wahrhaftig goldenen Zeiten bevor und das hat er eben seinen Fans zu verdanken. Schön, dass er an sie gedacht hat!

About these ads

7 responses to “MIKA sagt DANKE und verteilt Magic Numbers

  1. Sebastian sagt:

    Hey Laila!
    wie immer ein schöner Blogeintrag. Da du ja hier der Experte bist, jetzt meine wichtige Frage an dich:
    Weißt du, ob der gute Mika gedenkt mal live aufzutreten, zufälliger Weise auch mal live???
    Meine Freundin ist so ein großer Fan und das wäre ja so ein geiles Geb-Geschenk, jetzt wo das neue ALbum rausgekommen ist!!!!
    Schon mal Danke und liebe Grüße,
    de Seppel

  2. Laila sagt:

    Hey Sebastian….das Album ist noch nicht draussen, erst ab Ende dieser Woche, soviel mal dazu und dann, hm, live schauts in diesem Jahr eher schlecht aus. Mika war am Sonntag in München bei einem Radio-Gig und im Oktober ist er auf USA-Tour. Aber schauen wir mal, vielleicht kommt er Anfang des neuen Jahres mal nach Österreich oder zumindestens wieder nach Deutschland, damit du deine Freundin glücklich machen kannst :mrgreen:
    Salam, L*

  3. crissy sagt:

    feiner beitrag, wie immer eigentlich von dir :) mike macht wirklich gute musik, vorallem seine stimme ist was ganz besonderes. die idee mit den magic numbers ist auch gelungen, vorallem der anreiz auf ein meet and greet(!) ist für jeden fan der hammer!!! ich finde es gut, dass es momentan immer mehr künstler gibt, die ihren fans auch was zurückgeben (abgesehen von der musik natürlich, die ja ohnehin schon das größte geschenk ist!) pearl jam haben zum beispiel ja auch einen haufen livemitschnitte von us.konzerten gratis zum downloaden mit dem code ihrer neuen cd. super idee! ich hoffe in zukunft kommt mehr dieser art :)

    • Laila sagt:

      Oh, oh, da lauf ich ja gleich rot an. Danke, danke, crissy! Für das Meet and Greet werden sicherlich kämpfen, das ist dann quasi der 6er im Lotto wenn man den bekommt :mrgreen: Aber Wunder geschehen immer wieder ;)

  4. gwonni sagt:

    das macht mika noch sympathischer als er schon ist :)
    finde es toll wenn man sich so um seine fans kümmert.

    • Laila sagt:

      Es wird über kurz oder lang, den Musikern nichts mehr übrig bleiben, als um die Fans zu kämpfen…aber Mika hat wirklich schon mal einen feinen Anfang für eine besondere Art der Fanbindung gemacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 787 Followern an

%d Bloggern gefällt das: