Laila's Musik Blog

Hören. Lieben. Leben.

Lauryn Hill trauert um ihren Bassisten

- 14. Januar 2010

Leider muss ich wieder von einer sehr traurigen Nachricht berichten. Dewey Tucker, der 24-jährige Bassist von Lauryn Hill, ist am Dienstagabend in Oakland tot in seinem Auto gefunden worden. Er war wohl gerade auf dem Weg zu einer Probe, als er in seinem Auto anscheinend überrascht und erschossen wurde. R.I.P., Dewey!

Foto: kevchoicemusic

Bislang tappen die Ermittler noch im Dunklen, denn der Täter wurde bis dato noch nicht gefunden und ein Motiv ist noch völlig unklar. Die Polizei geht davon aus, dass es Dewey Tucker „zufällig“ getroffen hat und er den Täter gar nicht kannte. Der junge, talentierte Musiker begleitete die Hip Hop & Soul-Queen, Lauryn Hill, in den letzten Jahren bei ihren Konzerten und war Mitglied der Band „The Coup“. Hier ein kurzes Video von Dewey und seiner großen Liebe, dem Bass:

About these ads

2 responses to “Lauryn Hill trauert um ihren Bassisten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 787 Followern an

%d Bloggern gefällt das: