Laila's Musik Blog

Hören. Lieben. Leben.

NOVA ROCK 2010 – das hardcore Festival –> Fotos (Day 2)!

- 17. Juni 2010

Der zweite Tag des Nova Rock Festivals stand ganz im Zeichen der unberechenbaren Launen des Wettergottes. Der Samstag begann extrem heiß und endete mit einem Windsturm, der den Staub am Gelände hochwirbelte, für eine apokalyptische Stimmung sorgte und Security sowie ein Teil der Festival-Gäste in Panik versetzte. Das Nova Rock wurde unterbrochen und zwar ausgerechnet vor den Haupt-Acts des Tages -> „Green Day“ und „Slayer“!

Am Vormittag war an ausschlafen nicht zu denken, denn die Hitze ließ sich in unseren Zelten fast kaum aushalten. Jeder versuchte sich ein kleines Schattenplätzchen zu suchen und sich mit einem Ottarocker ein wenig abzukühlen. Aber irgendwann war es sogar im Schatten einfach viel zu schwül. Aufgrund dessen und der Tatsache dass ich das Line-Up vom Samstag bis auf „Green Day“ nicht wirklich spannend fand, beschlossen meine Freunde und ich, zum nahegelegenem Neusiedler See zu fahren und uns im kühlen Nass ein bisschen zu entspannen. Der Nachmittag war also spitze, aber um circa neun Uhr wollten wir wieder beim Festival-Gelände in Nickelsdorf sein, um „Green Day“ nicht zu verpassen.

Als wir dort ankamen, konnten wir unseren Augen gar nicht trauen – keiner ging mehr zum Gelände hin, sondern alle liefen weg, hin zum Parkplatz. Staub flog durch die Luft, der Wind wehte heftigst und wir wussten nicht so recht, was los war. Erst als wir beim Eingang der Blue Stage, vom Sand völlig dreckig im Gesicht , ankamen, sagte der Security: „Keiner kommt mehr rein! Die Shows sind unterbrochen, das wird wohl nix mehr heut!“.

Einige jungen Mädels hinter uns, schrien den Security an, was das soll und dass sie nur wegen „Green Day“ kamen, aber es blieb ihnen nichts anderes übrig als sich auch zum Zelt oder Parkplatz zu begeben. Nach einer Zigarette in dem Chaos beschloss ich mit Sabine, meiner Freundin, dass wir mit dem Auto zu ihr nach Hause düsen. Sie wohnt nicht weit weg von Nickelsdorf und wir hatten beide keine Lust den Sturm inkl. Regen, live mitzuerleben. Wir packten unsere sieben Sachen und verschwanden… nach circa 40 Minuten hörten wir im Radio, dass „Green Day“ nun doch auf der Bühne stand… Ach, dumm gelaufen!

Bookmark and Share

About these ads

2 responses to “NOVA ROCK 2010 – das hardcore Festival –> Fotos (Day 2)!

  1. Julian sagt:

    Die Bilder im Staub sind der Hammer! Krasse Sonne.

  2. Laila sagt:

    Danke Julian! War ein Zufall dass die so gut geworden sind, denn ich war ziemlich blind zu dem Zeitpunkt! (wegen Staub)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 787 Followern an

%d Bloggern gefällt das: