Laila's Musik Blog

Hören. Lieben. Leben.

Musik-Film-Tipp #2: „The Doors – When You Are Strange“

Wer kennt sie nicht? Eine der berühmtesten US-Rockbands der 60er ——-> “The Doors“.

Die Band rund um Frontmann Jim Morrison hat polarisiert, fasziniert, schockiert und beeindruckt.

Schon 1991 wurde ein Spielfilm über die vierköpfige Gruppe produziert, aber 2009  wurde der erste Dokumentarfilm mit dem Titel “The Doors – When You Are Strange” in den Kinos gezeigt.

Vor ein paar Wochen habe ich mir den Film endlich auf DVD besorgt und bin begeistert: Ein sensationeller Dokumentarfilm einer kultigen, sehr talentierten Band!

Den Rest des Beitrags lesen »

7 Kommentare »

“Mando Diao” – pur, mitreißend & unplugged

Den Hype um die schwedische Rock-Band „Mando Diao“ habe ich lange nicht verstanden. Ihr Mega-Hit „Dance With Somebody“ hat mich einfach nur genervt. Aber wie immer im Leben, kann eine andere, neue Perspektive plötzlich alles verändern.

Auf ihrem MTV Unplugged-Album „Above and Beyond“ zeigen die Rocker aus Schweden eine andere sehr erfrischende Seite von sich, die mir überraschenderweise total gefällt…

Den Rest des Beitrags lesen »

7 Kommentare »

“Ich+Ich” zu Hause live erleben!

Einer der wohl gefragtesten Duos der letzten Jahre, hat am 19.November seine „Live in Berlin“-CD und DVD veröffentlicht.

Adel Tawil und Anette Humpe produzierten bis jetzt zahlreiche Ohrwürmer, konnten einige Musikpreise mit nach Hause nehmen und in ausverkauften Konzerthallen spielen.

Foto: Sebastian Gerhard

Den Rest des Beitrags lesen »

2 Kommentare »

Ein Fuchs aus Berlin, der nachts zum Affen mutiert

Vor knapp 2 Jahren entschloss sich Peter Fox, Head der berühmten Reggae-Truppe „Seeed“, es auch mal solo zu probieren.  Das Ergebnis seiner einsamen musikalischen Reise, war das Album „Stadtaffe“. Da diese Scheibe zu meinen Favoriten zählt, dreht sich in diesem Artikel alles um Pierre Baigorry aka Peter Fox.

Foto: OpenAir St.Gallen

Den Rest des Beitrags lesen »

6 Kommentare »

“UNHEILIG” werden von ihren Fans wie Heilige verehrt…

Ganze zehn Jahre macht der Graf mit seiner Band schon Musik, aber erst im letzten Jahr wurde „Unheilig“ wirklich bekannt, verkaufte mehrere tausend CDs und war im Radio, TV, Internet und in den Zeitungen ständig präsent. „Unheilig“ genießen den Erfolg, aber schon bei meinem Interview mit dem Grafen, erzählte er mir, dass er nie mit diesem explosivartigen Durchbruch gerechnet hätte.

In den letzten Monaten war „Unheilig“ auf Tour und ließ sich dabei von Kameras begleiten und nahm die Live-Songs auf. Das Ergebnis sind die seit circa zwei Wochen extrem begehrten Live-CDs und DVDs der Band… „Unheilig“ ist an der Spitze angekommen und hat auch vor dort zu bleiben!

Foto: luminanzmuster

Den Rest des Beitrags lesen »

7 Kommentare »

Das Super Intelligente Drogen Opfer wurde ausgesteckt…

Seit einer knappen Woche wird das Unplugged-Konzert vom deutschen Rüppel-Rapper, Sido, auf MTV ausgestrahlt und die neue Single „Der Himmel soll warten“ mit Adel Tawil von „Ich + Ich“ klettert in den Charts weiter nach oben. Sido hat mit seiner Unplugged-Show viele Kritiker überrascht und „bekehren“ können, denn MTV gab ihm die Chance sich von einer ganz anderen, neuen Seite zu zeigen. Keiner hätte damit gerechnet, dass Sido die Herausforderung so gut meistern würde. Gestern kam er nach Wien, um die DVD des Unplugged-Konzerts im Kino der Lugner City zu präsentieren und ich war dabei…

Foto: julian.gros

Den Rest des Beitrags lesen »

16 Kommentare »

Cheryl Cole… Jurorin, Model, Fussballer-Gattin & Popstar

2002 gewann sie die britische Version der Casting-Show „Popstars“. Danach folgten einige wenige Jahre in denen sie als Mitglied der Mädchenband „Girls Aloud“ in England und Irland die Charts stürmte. 2008 wollte sie es auch mal solo probieren und nahm einen Song mit „Black Eyed Peas“-Member Will.i.am auf. Cheryl Cole hat Blut geleckt, hatte es satt bei der Casting-Show „X-Factor“ nur noch andere SängerInnen zu beurteilen und nicht mehr selbst zu singen – am 5.März bringt sie ihr erstes Soloalbum mit dem Titel „3 Words“ auf den Markt!

Foto: sadie.xo

Den Rest des Beitrags lesen »

19 Kommentare »

Die rührendste Coverversion von „Fix You“

Was gibt es besseres als sich an kalten Herbst-/Winter-Nächten zu Hause ein paar DVDs anzusehen? Nach den stressigen Wochen an denen ich mich nur mit meiner Diplomarbeit beschäftigt habe, habe ich einen großen cineastischen Nachholbedarf und heute Abend entschied ich mich für den Film „Young@Heart“.

Foto: aNYthing

Den Rest des Beitrags lesen »

Hinterlasse einen Kommentar »

Bon Jovi lassen es krachen: neue CD & eine Doku im Kino

„Bon Jovi“, die weltbekannte US-Band aus New Jersey, hat schon 25 Jahre auf dem Buckel, was sie allerdings nicht daran hindert sich immer wieder selbst zu übertreffen. „We weren’t born to follow“ heißt die neue Single der Rockband die bereits seit Ende August im Radio auf und ab gespielt wird und nachdem Anfang November das zehnte Studioalbum „The Circle“ veröffentlicht wird, scheint das noch nicht genug zu sein – jetzt wollen „Bon Jovi“ mit ihrer ersten Band-Dokumentation die Kinos dieser Welt erobern!

Foto: ceci_phuong

Den Rest des Beitrags lesen »

15 Kommentare »

Einzigartiger Sound eines Strahlemanns – Jack Johnson “En Concert”

Spätestens seit seinem weltweiten Durchbruch im Jahr 2005 ist Jack Johnson den meisten Musikfans ein Begriff. Das Ausnahme-Talent verzaubert mit einer unvergleichlichen Stimme, sehnsüchtigen Lyrics, lockerem Gitarrensound, lebensbejahenden Messages und einem charmanten Lächeln. Jack Johnson gilt als der Inbegriff von Freude, Sonne, Sommer, Strand und unbekümmerten Surferfeeling. Nach fünf Alben folgt nun eine vielversprechende Live-CD/DVD – „En Concert“!

Foto: balokenhaa ²

Den Rest des Beitrags lesen »

10 Kommentare »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 787 Followern an