Laila's Musik Blog

Hören. Lieben. Leben.

Österreich, Slowenien, Italien….und John Zorn!

Letzte Woche entschied unsere 4er-WG spontan ein paar Klamotten, Instrumente und CDs einzupacken und sich auf einen Road-Trip Deluxe zu begeben. Unser erstes Ziel war der Ossiacher See in Kärnten. Dort besuchten wir einen alten Freund, genossen die Natur, die Stille und abends lustige Skip-Bo-Spiele. Der zweite Tag unsere Kurztrips verlief unter dem Motto „Zuerst ins warme Nass und dann auf Italien auf a Pizza“. In Tarvisio, einer kleine Stadt gleich an der Grenze, genossen wir die heimischen Spezialitäten.

Da uns die Eltern meiner besten Freundin und Mitbewohnerin, Nina, vor unserer Abreise alle zum Jazz Festival in Ljubljana eingeladen haben, machten wir uns am Samstag-Nachmittag auf den Weg nach Slowenien. Unsere Vorfreude war enorm groß, denn wir würden nicht nur zwei Tage mit meiner hinreißenden Tante Amanda in der gemütlichen und wunderschönen Metropole verbringen, sondern auch den wohl herausragendsten, beeindruckensten und einflussreichsten Jazzmusiker der Gegenwart endlich live sehen – die Rede ist von John Zorn!

Foto: delaigua

Den Rest des Beitrags lesen »

4 Kommentare »

JÖRG HAIDER – HipHop Nachruf aus Deutschland…Oder: Liebesgrüße aus der Hölle!!!

Lieber Stefan,

Tschuldige dass ich dir so lang nicht geschrieben hab, aber bei uns im Ort der ewigen Pein, da geht’s grad zua. Der Saddam, diesmal der echte, ist mein Zimmergenosse hier, aber so richtig woarm werd ma net miteinand. Immer nörgelt er rum, wenn ich meine heiß geliebten Kärntner Lieder anstimm. Er ist ein Mensch der wenigen Worte, so plaudern wie mit dir, kann ich hier mit niemanden. In der Mensa wird jetzt getratscht, dass der Jacko auch noch zu uns stoßen soll – die Verhandlungen laufen noch. Aber eins sag ich dir, meine jungen Burschen nimmt er mir nicht weg!

Aus den Lautsprechern vom „Hell Radio 3“ tönt grad ein Lied der Gruppe K.I.Z.. Da Moderator, der Schwager vom Teufel a.k.a Louis Cyphre, hat gsagt dass es sich dabei um Musikanten aus dem Deutschen Reich handelt und du wirsts kaum glauben, Stefan, es heißt „Straight Outta Kärnten“! Naja, Straight war ich nie, das wiss ma beide, außer in da Kurven….Und Kärnten – mein Land, meine Heimat!

Den Rest des Beitrags lesen »

4 Kommentare »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 787 Followern an