Laila's Musik Blog

Hören. Lieben. Leben.

Georg Viktor Emmanuel (GVE) -> der beste österreichische Live-Looping Artist!

- 8. Mai 2012

Es gibt wenige die sich trauen, mit einer Live-Looping Machine aufzutreten und nur ihre Stimme zu benutzen, um dancefähige Musik zu machen.

Diese Methode, mit der Musikkünstler sich in Echtzeit aufnehmen und dann durch gezieltes Abrufen, Wiederholen sowie Verändern des Gespielten ihre eigenen Band- bzw. Orchesterbegleitung erschaffen, verbreitet sich allerdings immer mehr. Durch die einfachere Verfügbarkeit benötigter Technik ist weltweit eine kleine aber feine Szene loopender Artist entstanden.

Der Australier Ben Stanford aka Dub FX zählt zu den besten und wohl bekanntesten Artists dieser Musikszene.

In Österreich sind es momentan zwei Künstler, die sich auf diesem Gebiet versuchen und meinen Favoriten dieser Musikkunst stelle ich euch heute etwas näher vor –> Georg Viktor Emmanuel!

GVE hat in den vergangenen Jahren nicht nur am Schubert Konservatorium Wien Jazz Gesang studiert, in verschiedenen Bands gespielt, sondern auch an unterschiedlichen Contests teilgenommen und bei einigen Live-Auftritten überzeugen können.

2008 entschließt sich Georg Viktor Emmanuel solo weiter zu machen und gewinnt mit erstmaliger Verwendung seiner Loopstation den “Volksbank Kultband Bandcontest”.

Wenige Monate später hat er eine irre Idee –   GVE will seine Zelte in Wien abbrechen, seinen Job kündigen und alles auf eine Karte setzen. Fast acht Monate will er auf Tour gehen – wohin? Weiß er selbst noch nicht.

Am 11.Mai findet das Auftakt-Event seiner “Looping Earth Tour” im Wiener Club LOOP statt und danach ist alles offen. Seine Fans können mitbestimmen, wo seine Streetshows stattfinden.  Am 21.Dezember steht das Final Event an.

Ein cooler und mutiger Plan, oder?

GVEs musikalisches Genre umfasst Dub-, Electro, Funk- und Rockelemente, die auf einzigartige Weise ineinander verschmelzen und das Publikum zum Tanzen zwingen.

Besonders seine neue und aktuelle Single “ZERO ist wirklich gut gelungen, finde ich. Das dazugehörige Video drehte er vor zwei Wochen in der österreichischen Hauptstadt – mit seiner Loopstation in einem Auto sitzend, durch die Straßen Wiens fahrend, mit fettesten Boxen im Kofferraum und einmaligen Sounds im Gepäck, überraschte er die Passanten.

Hört mal rein –>

Also, nicht vergessen – schaut auf seiner Facebook Page vorbei und verfolgt seine abenteuerliche Tour oder bestimmt mit, wo es Georg Viktor Emmanuel in den nächsten Wochen hin verschlägt.

Den zweiten “Looping Earth Tour”-Teaser findet ihr übrigens auch auf seiner Facebook-Seite!

Und … stay tuned… werde am Weekend über seine Auftakt-Show berichten!


5 responses to “Georg Viktor Emmanuel (GVE) -> der beste österreichische Live-Looping Artist!

  1. kulii sagt:

    ich bin vor allem seit ich Dub FX kenne auf den Geschmack von Live Loopern gekommen. Der hört sich echt gut an und den werde ich mir auf jeden Fall merken, Danke für den Tipp… ;)

  2. Sterosize sagt:

    Hört sich echt gut an :)

  3. Philipp sagt:

    Cool! Ich mag diese live loop sachen mittlerweile auch sehr gerne. :) Danke für den Tipp hier!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 791 Followern an

%d Bloggern gefällt das: